Vollmond leitet Schützemonat ein…Love it if we made it

Der Vollmond Schütze/Zwilling initiiert Sonne im Schützen dieses Jahr. Ein Humorreigen (Schütze) der besonders gewitzten Art (Zwilling) liegt in der Luft.

Wortereigen zur monatlichen Grundstimmung/Archetypus Schütze:

Geistige Offenheit, der zur Abstraktion fähige denkende Geist, expansiv, Eroberungsgeist, jovial, erweiternd, das Große Ganze, feurig, optimistisch, abenteuerlich, philosophisch, ehrlich, hohe Affinität zu Reisen, Natur, Naturgesetze, Glück, Interesse an allen Kulturen, Religionen, Ideen, flexibles Kreuz, wandelbar, anpassungsfähig, mobil, sportlich, agil, Planet Jupiter, humorvoll, den Vogel abschiessen, Bogenschiessen, Feiern und Festlichkeiten, Zeremonien, Feuerwerk, Schüler und Meister, Lehrender und Lernender, die Wissenschaft/Wissen, in einem demokratischen Staat die Verfassung, Anbindung nach oben,mentale Ausrichtung, Inspiration (inspiriert sein, mit Geist, inspirare, es atmet mich), innere Führung in allen Entwicklungen, Konkretisierung von Idealen,

ein guter himmlisch inspirierter Geist fährt in den Körper/die Materie und verdichtet kraftvoll das CHI, Kraft zur rechten Handlung, ein großartiges Panorama, Weitblick, Weisheit, Hoffnung, Glaube,

der Sinn des Lebens, Jupiter als Pfad Gottes zu den Menschen….

 

weitere Signaturen und Analogien:

KÖRPERREGION: die Hüfte/Oberschenkel,

ATMUNG (krankheitsanalogisch, die blockierte Atmung im Thorwald Dethlefschen Sinne, die Beengung der eigenen Freiheit, das Unvermögen innerlich Freiheit zu empfinden, gehemmt sein, sich gesunderweise von Etwas frei zu machen; astrologisch vertreten, wenn Problematiken und deren Lösungen Jupiter/Schütze/neuntes Haus negiert werden. Opposition Zwilling, zu dem eigentlich die Lungen gehören.),

ENTZÜNDUNGEN,

ANATOMIE — häufig vorkommende Elemente in der Körpertherapie mit Schützesignatur:

a) Nervus ischiadicus, Ischiasnerv, dicker Nerv unter Musculus glutaeus maximus (großer Gesässmuskel), verbindet unteren Rücken/Gesäß/Oberschenkel…wenn wir zuviel Sitzen…im Alltag und in Theorien

b) Musculus iliopsoas, liegt in der Beckenschaufel, verbindet Becken mit Femur/Oberschenkel, der tiefliegende Hüftbeuger

c) Musculus Quadratus Lumborum verbindet die Querfortsätze der Lendenwirbelsäule, neigt den Körper zur Seite und ist latero-dorsal für den Abstand von Becken und Thorax zu sehen (der gesunde Abstand von dem Stand/Becken im Leben zum Thorax, dem Atmungsfass des Körpers. Platt gesagt, wie schräg stehe und sitze ich im Leben und inwieweit/in welchem Verhältnis kann ich dazu mein volles Atemvolumen/die innere Weite verkörperlicht nutzen.)

 

Farben: Purpur/Türkis/Sonnengelb/warme Rottöne

Pflanzen: Ahorn-Baum, Thymian

Nahrungsmittelgruppe: Eiweiß

Gewebe: Muskulatur

Himmelsrichtung Nordwesten

Form: in die Weite und Höhe ausdehnend, freie Weite,

 

💥💥💥

 

 

Thanks…

2 Gedanken zu „Vollmond leitet Schützemonat ein…Love it if we made it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.