Dunkler Schneemond…Vollmond mit Mondfinsternis

…am Freitag 10.2., 23:39h bis 11.2., 3:27h exakt…

…diesmal mit Mondfinsternis, Höhepunkt so 1:45h, das heißt, Sonne, Mond und Erde stehen nahezu in einer Linie, wobei der Schatten der Erde den Mond verdunkelt (wäre diese Linie mathematisch linear korrekt, ergäbe sich die totale Mondfinsternis)

…der Februarvollmond wird auch als Schneemond bezeichnet (wie auch zu anderen Wintermonaten), was aus diesem Vollmond einen dunklen Schneemond macht

…je nach namensgebender Kultur auch Wolfsmond, Hungermond oder Sturmmond

…Sonne im Wassermann, Mond im Löwen

…und ein sich der Erde nahender Komet (dieser kommt wohl so alle fünf Jahre mal näher) gesellt sich dazu

…Sichtbarkeit je nach Wetter und Ort auf der Erde

…drei Spektakel in einem, das lässt die Medien auf Hochtouren laufen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.