đŸ’„ whats the C – Coronastand – Coronalief – Coronabelief – sich derzeit auf Berufsverbote – aktuelle Lage

Liebe Freunde meiner körpernahen Behandlungskunst

Aktueller Zwischenstand – GrĂŒĂŸe meiner HĂ€nde

Ich bin Euch sehr dankbar fĂŒr Eure Anfragen nach Körperbehandlung bei mir.

Nun, der Bedarf nach entspanntem Dasein ist sehr hoch.

GefĂŒhlt doppelt so hoch oder tiefliegend (passt beides) wie vor Corona.

Derzeit liegt (immer wieder immer noch) ein Berufsverbot auf meinen doch sehr körpernahen Körperbehandlungen in Hamburg vor. Wie leicht vorstellbar scheint;)

Ihr könnt Euch gerne mit kurzer Nachricht melden, wenn Ihr fĂŒr die Zukunft auf die ,Warteliste‘ möchtet.

Letztes Mal ging recht plötzlich was, aber nur fĂŒr wenige Wochen. Coronabedingt.

HinzufĂŒgend: Die Beratungsbereiche hingegen funktionieren auch gut telefonisch.

 

FĂŒr die Körperanwendungen möchte ich sagen.

Ich vermisse es!
Ich vermisse Euch als Mitspieler im Fluidum Alltag!

Aber was ist schon Alltag. Klingt so 2019.

Wird schon! Ich sehe es als eine Art Defragmentierungsphase auch.

Da bin ich schon gespannt, wie sich das irgendwann verĂ€ußert.

Das mal zwischendurch….das Wichtigste hieran… ey… Humor!

Meine Absicht ist, sobald es geht wieder möglichst viel Spaß mit Euch zu haben.

FĂŒr die, die es betrifft:)

GrĂŒsse aus der Zooooooompause.knickknack. â€ïžđŸ’‹